Freitag, 3. Mai 2013

Schlosshafen in der Sackgasse: Charterbootvermieter ist weg

Nun haben wir den Salat. Nach der negativen Entscheidung von CDU/FDP und Die Linke zur nördlichen Anbindung des Schlosshafens über einen Bootslifter im vergangenen Jahr hat nun der Charterbootvermieter de Drait den Standort am Schlosshafen Oranienburg aufgegeben (siehe hier). Offenbar hat die fehlende Perspektive, den Schlosshafen aus seiner Sackgassenlage zu befreien, zu der Entscheidung beigetragen. […]

4 Kommentare » - Geschrieben in Stadtentwicklung von

Mittwoch, 23. November 2011

Millionen dringend gesucht

“Wer A sagt, muss auch B sagen.” Nach diesem Sprichwort verwundert es eigentlich, dass die Oranienburger Stadtwerke-Koalition aus Linken, CDU und FDP den Wirtschaftsplan des Entwässerungsbetriebs (EBO) im Werkausschuss mit durchfallen ließ. Schließlich haben diese Fraktionen doch mit dem Beschluss, 100% der Stadtwerke zurückzukaufen, die Finanznot der Stadt maßgeblich ausgelöst. Nun müssen ja die 25 […]

Keine Kommentare » - Geschrieben in Allgemein,Energie & Umwelt von

Dienstag, 22. September 2009

Geteilter Park ist halber Park

oder eher Geteilter Park ist doppelter Park? Im Zuge der Nachnutzungsdiskussion der Landesgartenschau kommt auch immer wieder die Idee zur Diskussion, das Laga-Gelände nach dem Ende der Veranstaltung wieder zu teilen. Die Befürworter der Lösung, z.B. die Linke und deren Bürgermeisterkandidat stellen sich dann vor, den Alten Park kostenfrei der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und […]

9 Kommentare » - Geschrieben in Kultur,Stadtentwicklung von

Sonntag, 20. September 2009

Wer mich nicht wählt, ist blöd…

… meint wohl Linken-Bundestagskandidat Harald Petzold, wenn er auf seiner Internetseite über die Podiumsdiskussion im Jugendcafe der Evangelisch-methodistischen Kirche berichtet und sein Unverständnis darüber äußert, dass die Jugendlichen nicht ihm die meisten Stimmen gaben. Dabei lag dies (nach seiner Schilderung) daran, dass ihn die Frage eines Jugendlichen nach dem Linken-Plakat Reichtum für alle so aus dem Tritt […]

Keine Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Mittwoch, 3. September 2008

Von der CSU lernen…

Die CSU in Bayern wurde viel kritisiert, als sie die Wiedereinführung der Pendlerpauschale zum Top-Wahlkampfthema in ihrem Landtagswahlkampf machte, schließlich ist das eine bundespolitische Entscheidung und selbst ein Freistaat hat da nix zu entscheiden. Heute sah ich ein Plakat von Die Linke “für die alte Pendlerpauschale” oder ähnlich. Offenbar inzwischen sogar ein Thema, was zur […]

1 Kommentar » - Geschrieben in Allgemein von

Donnerstag, 19. Juni 2008

Wahl-Essen

Da haben wir uns doch allesamt aufs Glatteis führen lassen! Es war gar nicht so gemeint! Das schreibt Sigrun Papst noch vorgestern über die Pläne (Anträge) von Linken und SPD, Steuergeld für kostenloses Essen für Kinder von Leuten auszugeben, die Geld genug haben. Gestern im Sozialausschuss waren die Spendierhosen dann (zum Glück) doch kleiner. Schließlich […]

5 Kommentare » - Geschrieben in Bildung & Soziales von

Dienstag, 27. Mai 2008

Der Ton wird härter

Die Kommunalwahl wirft jetzt auch in der Stadtverordnetenversammlung ihre Schatten voraus. Plötzlich werden Abgeordnete als Fragesteller aktiv, die sich seit Jahren nicht in der Versammlung geäußert haben, Fraktionen stellen Dringlichkeitsanträge, um Themen der Konkurrenz wegzuschnappen und der Ton wird nicht nur härter, sondern manchmal auch beleidigend. So hat SPD-Fraktionschef Blettermann offenbar im Bauausschuss-Vorsitzenden Semper (Die […]

2 Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von