Sonntag, 4. August 2013

Wie weiter mit der SOG?

Vergangene Woche hat der Aufsichtsrat der städtischen Stadtservice GmbH (SOG), die die T.U.R.M.-Erlebniscity betreibt, richtigerweise die Konsequenzen aus Vorwürfen gegen die Geschäftsführer gezogen, sich unberechtigt Boni ausgezahlt zu haben. Der Aufsichtsrat hat eine Rechtsanwaltskanzlei beauftragt, die Vorwürfe im Detail zu untersuchen. Danach sind abschließende Konsequenzen zu ziehen. Große Fragezeichen gibt es in diesem Zusammenhang bei […]

1 Kommentar » - Geschrieben in Allgemein von

Mittwoch, 23. November 2011

Millionen dringend gesucht

“Wer A sagt, muss auch B sagen.” Nach diesem Sprichwort verwundert es eigentlich, dass die Oranienburger Stadtwerke-Koalition aus Linken, CDU und FDP den Wirtschaftsplan des Entwässerungsbetriebs (EBO) im Werkausschuss mit durchfallen ließ. Schließlich haben diese Fraktionen doch mit dem Beschluss, 100% der Stadtwerke zurückzukaufen, die Finanznot der Stadt maßgeblich ausgelöst. Nun müssen ja die 25 […]

Keine Kommentare » - Geschrieben in Allgemein,Energie & Umwelt von

Dienstag, 8. Juni 2010

Steuern nicht senken oder erhöhen, dafür Abgaben rauf!

Habe ich das Sparpaket der Bundesregierung richtig verstanden? Die Steuern werden nicht angetastet, da war wohl mit der FDP nichts zu machen, aber mit Taschenspielertricks werden die Arbeitnehmer und die Unternehmer wieder belastet. Und das geht so: Die Arbeitslosenversicherung soll keinen Steuerzuschuss mehr bekommen. Das bedeutet, dass sie entweder ihre Leistungen einschränken oder ihren Beitragssatz […]

Keine Kommentare » - Geschrieben in Allgemein von

Donnerstag, 11. Februar 2010

Schlosspark gratis!

Am Samstag findet ein großes Schneevergnügen im Schlosspark statt (siehe MAZ und OGA). Vielleicht die letzte Gelegenheit, den Schlosspark kostenlos zu besuchen. Die Geschäftsführung der LAGA gGmbH hat ja den Beschluss der Stadtverordneten, den normalen Eintrittspreis auf 2,50 EUR für Erwachsene festzusetzen, aus meiner Sicht recht eigentümlich interpretiert. Nur für Veranstaltungen sollte eigentlich ein höherer […]

3 Kommentare » - Geschrieben in Stadtentwicklung von

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Einsdreiundfünfmaldienull

Mindestens 1.300.000 EUR soll die Nachnutzung der LAGA zukünftig jedes Jahr den Oranienburger Steuerzahler (und auch die Steuerzahlerinnen) kosten. Das hat Baustadtrat Oltersdorf gestern im Bauausschuss bestätigt. Von der genannten Gesamtsumme von 1,7 Mio EUR Aufwendungen muss man nämlich einen Betrag von 300 bis 400 Tausend Euro abziehen, die die Stadt auch in den vergangenen […]

3 Kommentare » - Geschrieben in Kultur,Stadtentwicklung von

Sonntag, 13. September 2009

Pläne für Schlosspark-Nutzung liegen vor

Am 07.09. hat der Bürgermeister endlich seine Pläne für die zukünftige Nutzung des Schlossparkes nach der Landesgartenschau vorgestellt. Danach soll der Schlosspark auch zukünftig umzäunt bleiben und ein Eintrittsgeld in Höhe von 2,50 EUR erhoben werden (siehe hierzu auch die Diskussion auf Rede-Mit). Dennoch erfordert der Schlosspark einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 920.000 EUR. […]

11 Kommentare » - Geschrieben in Kultur,Stadtentwicklung von

Mittwoch, 25. Juni 2008

Falkennest mal nachgerechnet

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Angaben der Geschäftsführung der Stadtservice GmbH zur geplanten sportorientierten Kita “Falkennest” mit den Zahlen aus dem Haushalt der Stadt für andere Kitas verglichen. Für das Falkennest erwartet man erheblich höhere Einnahmen pro Kopf von den Eltern. Im Gegenzug verursacht das Falkennest deutlich höhere Kosten, was wiederum […]

25 Kommentare » - Geschrieben in Bildung & Soziales von