Mittwoch, 17. September 2008

Plakate nerven – aber geht es auch ohne?

Alle Jahre wieder zur Wahlkampfzeit zieren gelungene und weniger gelungene Exemplare unsere Straßen. Manche werden heruntergerissen (ärgerlich) und in benachbarte Gärten geschleudert (sehr ärgerlich!). Aber wie sähe es aus, wenn eine Partei darauf verzichtete? Muss man sich nicht ins Gedächtnis rufen? Und wenigstens ein Minimum an Inhalt transportieren? Oder ist das in 2-3 Zeilen Text sowieso nicht […]

10 Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Mittwoch, 10. September 2008

Rede-mit beim “KarneWahl” am 20.9.!

Folgender Beitrag erreichte mich gerade per E-Mail: Liebe Initiatoren und Macher des Forums “Rede mit in Oranienburg”: Glückwunsch und Anerkennung von meiner Seite für die Schaffung solch eines lebendigen Dialogforums! Tatsächlich ist damit jedem die Möglichkeit gegeben, über die Gestaltung unserer Stadt mitzureden, und ich hoffe, dass es auch weiterhin so gut angenommen wird. Auch […]

20 Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Dienstag, 9. September 2008

Lokalpatrioten für Demokratie

Rede-mit-Initiator und Grünen-Kreisgeschäftsführer René Tausch war offenbar noch nicht ganz ausgelastet: Als “privates Hobby” hat er die Webseite www.lokalpatrioten.com aufgebaut. Hier sind in nächtelanger Arbeit Steckbriefe aller Kandidaten zur anstehenden Kommunalwahl entstanden. Zunächst mit den öffentlich zugänglichen Daten, nach Rücklauf eines Kandidatenfragebogens werden weitere Daten eingepflegt. Eine Kommentarfunktion ermöglicht es, mit den Kandidaten in Kontakt […]

5 Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Mittwoch, 3. September 2008

Von der CSU lernen…

Die CSU in Bayern wurde viel kritisiert, als sie die Wiedereinführung der Pendlerpauschale zum Top-Wahlkampfthema in ihrem Landtagswahlkampf machte, schließlich ist das eine bundespolitische Entscheidung und selbst ein Freistaat hat da nix zu entscheiden. Heute sah ich ein Plakat von Die Linke “für die alte Pendlerpauschale” oder ähnlich. Offenbar inzwischen sogar ein Thema, was zur […]

1 Kommentar » - Geschrieben in Allgemein von

Sonntag, 17. August 2008

Kommunalwahl: Was ist wichtig?

Wonach treffen Wähler ihre Entscheidung? Im Vorfeld der Kommunalwahl fragt man sich natürlich wie immer, was die Entscheidung des Wählers beeinflusst. Die Wähler haben die Arbeit der Abgeordneten in der letzten Wahlperiode beobachtet und treffen danach ihre Entscheidung. Fragt sich: Wie haben sie sie beobachtet, was ist z.B. mit den Nicht-Zeitungslesern? Die Wähler lesen die […]

1 Kommentar » - Geschrieben in Demokratie von

Donnerstag, 17. Juli 2008

Mehrheit entscheidet

So ist das in der Demokratie. Die Mehrheit entscheidet. Wer sonst? Es gibt kein besseres System. Ich bleibe dabei. Leider ist die Mehrheit nicht verpflichtet zu erklären warum sie wie entscheidet. Sie muss sich noch nicht einmal mit den Meinungen der Minderheit auseinandersetzen. Es reicht dann, diese als Fehlinformationen abzuqualifizieren. Man hat ja die Mehrheit […]

Keine Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Dienstag, 17. Juni 2008

Kinder sind unsere Zukunft

Abgeordnete haben die Verantwortung Steuergelder sozialgerecht und zukunftsorientiert einzusetzen, deshalb bin ich der Meinung, dass Kinder aus sozialschwachen Elternhäusern ihr Mittagessen vom Alter 0 bis Verlassen der Grundschule kostenfrei erhalten. Aber kostenfreies Essen für alle Kinder von Kita bis zum Ende der Grundschule wäre zwar ein schönes Wahlgeschenk, aber nicht sinnvoll im Interesse der Zukunft […]

14 Kommentare » - Geschrieben in Bildung & Soziales von

Dienstag, 27. Mai 2008

Der Ton wird härter

Die Kommunalwahl wirft jetzt auch in der Stadtverordnetenversammlung ihre Schatten voraus. Plötzlich werden Abgeordnete als Fragesteller aktiv, die sich seit Jahren nicht in der Versammlung geäußert haben, Fraktionen stellen Dringlichkeitsanträge, um Themen der Konkurrenz wegzuschnappen und der Ton wird nicht nur härter, sondern manchmal auch beleidigend. So hat SPD-Fraktionschef Blettermann offenbar im Bauausschuss-Vorsitzenden Semper (Die […]

2 Kommentare » - Geschrieben in Demokratie von

Sonntag, 18. Mai 2008

Kommunalwahl 2008 in Oberhavel “Energie & Umwelt”

Unter diesem Menüpunkt stellen wir aktuelle Wahlprogrammauszüge der Ortsgruppe Bündnis 90/DIE GRÜNEN Oranienburg zur Diskussion. Anmerkungen und Ergänzungen, sowie hilfreiche Kritik findet bei uns wie immer ein offenes Ohr. 1. Förderung regenerativer Energien in Oranienburg Stellung von geeigneten Dachflächen öffentlicher Gebäude für die Gewinnung von Solarenergie Nutzung von erneuerbaren Energien bzw. Solarenergie für die Warmwasserbereitung […]

10 Kommentare » - Geschrieben in Grüne Meinung zur Kommunalwahl von